Schützenverein Scheyern 1862 e.V.


Wir wünschen allen ein schönes, gemütliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Schützenvereins Scheyern.



 

 


 Infos zur Vereinsfahne

  Vorderseite:

Bewusst haben wir uns für das Kloster auf unserer Fahne entschieden, da es immer  schon einen engen Kontakt  zwischen dem Schützenverein und dem Kloster gab. Aus Heimatverbundenheit darf natürlich unser Scheyerer Wappen nicht fehlen.

  Rückseite

Gefestigt durch die Tradition, Gemeinsam in die Zukunft ist der Spruch auf unserer Fahne. Er soll wiederspiegeln das wir ein Gefestigter, Traditioneller und Heimatverbundener Verein für Jung und alt sind.

 

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen über unseren Verein,das Vereinsleben und die nächsten Veranstaltungen.

Wer sind wir? Der Schützenverein wurde bereits 1862 mit dem Zweck gegründet, Schießsporttreibenden geeignete Trainingsmöglichkeiten zu bieten, sowie die Tradition alten Schützenbrauchtums zu erhalten, zu pflegen und zu fördern.

Der Verein zählt rund 100 aktive Mitglieder.

Neben den Wettkämpfen veranstalten wir Schützenfeste und Pokalschießen mit befreundeten Vereinen aus der näheren Umgebung.

Wo und wie sind wir erreichbar?

Unsere Schützenheimadresse:

Schützenverein Scheyern 1862 e.V.

Botenweg, 85298 Scheyern

Schießabende regelmäßig jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr.

Telefon: 0 8 44 1 / 78 34 31      1. Schützenmeister: Hr. Eisinger Gerhard

Mail: 1.schuetzenmeister@svscheyern.de 

 

 

 Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, egal ob aktiv oder passiv. Jeder kann sich bei uns nach seinen Interessen beim Schießbetrieb in den jeweiligen Waffenarten beteiligen. Natürlich können unsere Schützen sich auch an Meisterschaften der jeweiligen Vereinigungen beteiligen.

Unsere Disziplinen:

- Luftgewehr

- Luftpistole

- Zimmerstutzen

- NEU: seit 2013 Bogensport

 

Unsere Ziele:

    - den Schießsport mit Freude als verantwortungsvolles Hobby betreiben
    - durch den Schießsport Leistungsvermögen testen und beweisen
    - durch Wettkämpfe andere Vereine und Menschen kennen lernen und dadurch Freundschaften entwickeln

    - die Jugend unterstützen, begeistern, gewissenhaft anleiten und ihr ein Gefühl der Zugehörigkeit zum Verein zu geben

    - Geselligkeit und die Kameradschaft pflegen